Poor Things (Zebra Kino Open Air)

Von Filmemacher Yorgos Lanthimos & Produzentin Emma Stone kommt die fantastische Geschichte von Bella Baxter, die von dem Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter von den Toten zurück ins Leben geholt wird.

Englische OV mit deutschen UT
USA 2023 | 141 MIN. | FSK 16

In einer quietschbunten retrofuturistischen Stadt steht eine junge Frau inmitten opulenter Architektur und bestaunt dampfbetriebene Luftschiffe. Diese Frau ist Bella Baxter. Sie wurde von einem so brillanten wie unorthodoxen Wissenschaftler wieder ins Leben geholt. Der Erinnerungen ihres alten Lebens beraubt, ist sie nun auf der Suche nach neuen Horizonten und wissbegierig die Welt kennen und verstehen zu lernen. Auf ihrem Abenteuer über die Kontinente pfeift sie dabei auf Konventionen und steht für ihre eigene Freiheit und Selbstbestimmtheit ein.

In Poor Things entführt uns Emma Stone als Bella Baxter in eine fantastische viktorianische Pastell-Welt. Das Bühnenbild ist opulent, verspielt, eigensinnig – genau wie die Protagonistin.

– Lukas Burg

Zur Mitte des Films wird es eine kurze Pause geben, bei der die Gäste ihr Getränke in der Kantine auffüllen können.

Bei Unwetter muss die Vorstellung leider ausfallen. Um 18:00 Uhr des jeweiligen Abends wird entschieden, ob die Veranstaltung stattfinden wird. Gegebenenfalls wird dies auf der Homepage und über die  sozialen Medien bekannt gegeben. Gegebenenfalls werden Ersatztermine bekannt gegeben.